Altersvorsorge für Selbst- ständige und Freiberufler

SV BasisRente

Zahlen Sie einen Teil Ihres Einkommens in die SV BasisRente ein, die einzige staatliche Förderung für Selbstständige und Freiberufler – bekannt als Rürup-Rente. Sie profitieren von erheblichen Steuervorteilen.

 
 

Staatlich geförderte Altervorsorge. Wenn es um die Frage einer gesicherten Altersversorgung geht, haben Sie als Selbstständiger oder Freiberufler einen besonderen Kapitalbedarf. Schließlich müssen Sie für ihr Alter finanziell selbst vorsorgen.

Die staatlich unterstützte Rentenbildung mit der Riester-Förderung bzw. der betrieblichen Altersversorgung steht Ihnen als Selbstständiger oder Freiberufler nicht zur Verfügung. Daher werden Sie bei ihrer privaten Rentenbildung mit einem ausgesprochen interessanten Modell – vom Staat gefördert – unterstützt: der SV BasisRente.

Als Selbstständiger oder Freiberufler können Sie mit der SV BasisRente pro Jahr bis zu 20.000 Euro steuerbegünstigt in Ihre private Altersversorgung einzahlen. Wenn Sie verheiratet sind, können Sie sogar bis zu 40.000 Euro pro Jahr steuerbegünstigt absetzen (jeweils abzüglich der Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung bzw. zum jeweiligen Versorgungswerk).

Steuerliche Vorteile. Der Staat erkennt jeden eingezahlten Euro als abzugsfähige Sonderausgaben an. Und das in einer ausgesprochen attraktiven Größenordnung. Für das Jahr 2011 werden 72 Prozent als abzugsfähige Sonderausgaben anerkannt. In jedem weiteren Jahr kommen 2 Prozent dazu – bis ins Jahr 2025, ab dann können Sie 100 Prozent Ihrer Beiträge steuerlich geltend machen. Die Höhe der Ersparnis ist abhängig von Ihrem individuellen Steuersatz.

Ein weiteres Plus: Im Falle einer möglichen Insolvenz bleibt ihr gesamtes, in der SV BasisRente angespartes Vermögen unangetastet.


Zwei Varianten zur Auswahl. Die SV BasisRente können Sie entweder in Form einer klassischen Rentenversicherung oder als fondsgebundene Rentenversicherung abschließen. Entscheiden Sie selbst, welche Variante für Sie in Frage kommt – je nach Risikoneigung.

1. “Klassische” SV BasisRente.

Hier bauen Sie sich mit Ihren Beiträgen eine sichere private Altersversorgung auf, die mit einem garantierten Zinssatz verzinst wird – und das während der gesamten Laufzeit. Mit dieser klassischen Variante erhalten Sie somit Sicherheit für Ihre private Rente.

2. Fondsgebundene SV BasisRente

Hier kombinieren Sie Ihre private Altersversorgung mit intelligentem Investmentsparen. Sie zahlen Ihre Beiträge in die SV BasisRente ein und bauen sich damit eine stattliche Rente auf. Gleichzeitig arbeitet Ihr Geld an der Börse. Dadurch profitieren Sie von den Kapitalzuwächsen ausgewählter Aktien-, Renten- und Geldmarktfonds.


Gerne informiert Sie Ihr Berater über die Details.


 
 
 
 
Service-Telefon
07441 533-0
 
 
 
 

Ihr Vertragspartner